Preisträger – Zwick Roell AG

Preisträger Kategorie A „Wirtschaft für Entwicklung“ – Zwick Roell AG, Ulm

Über das Projekt

Im Sommer 2016 eröffnete die Zwick Roell AG gemeinsam mit der Nichtregierungsorganisation Don Bosco Mondo e.V. die Zwick Roell Academy im indischen Chennai, in der jährlich bis zu 12 Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen eine Ausbildung zum Prüfmaschinenbediener absolvieren. Hierfür wurden sie im Februar 2017 mit dem Deutschen Unternehmerpreis für Entwicklung ausgezeichnet.

20160823_100103

© Zwick Roell AG

Innerhalb von sieben Monaten entstand mitten in einem der größten Armenviertel Chennais, in einer 280 m² großen Halle ein modernes Prüflabor mit modernen Maschinen, an denen die Jugendlichen ausgebildet werden. Gleichzeitig wurde gemeinsam mit Don Bosco Mondo ein Curriculum entwickelt, das die Prüfmaschinenbedienung in Theorie und Praxis, Englischunterricht und Life-Skill-Training beinhaltet. Im Rahmen ihrer Ausbildung werden den jungen Menschen neben dem Glauben an ihre eigenen Fähigkeiten und Kreativität auch Werte wie Teamgeist und gegenseitige Toleranz vermittelt.

Verwendung des Preisgeldes

Zwick Roell finanziert neben dem Umbau und der Eröffnung auch den laufenden Betrieb der Trainingsakademie vollständig aus eigenen Mitteln. Das Preisgeld kommt den Auszubildenden zugute, indem es für das Lehrprogramm, die Akademie und deren Trainer eingesetzt wird.

2016_Zwick Roell_Werkhalle

© Zwick Roell AG

Der Preisträger

Das mittelständische Familienunternehmen Zwick Roell ist weltweit führender Anbieter von Prüfmaschinen für die Material- und Bauteilprüfung mit Produktionsstandorten in Deutschland, Europa und China. Die Prüfsysteme werden in der Forschung und Entwicklung und in der Qualitätssicherung in mehr als 20 Branchen eingesetzt. Zur Firmengruppe Zwick Roell gehören mehr als 1.300 Mitarbeiter und Produktionsstandorte in Deutschland, Europa und China. Für das seit mehr als 160 Jahren bestehende Unternehmen ist nachhaltiges Denken und Handeln von elementarer Wichtigkeit.

Mehr zum Projekt der Zwick Roell AG:

http://zwick.de/umwelt-soziales